Im Hinterhof der USA

Uwe Hoering www.beltandroad.blog August 2019. Lateinamerika wird von Chinas starkem Mann, Präsident und Parteichef Xi Jinping, als „natürliche Verlängerung“ der Maritimen Seidenstraße und als „unverzichtbarer Teilnehmer“ am Bau der Belt&Road Initiative umworben. Mit dem Versprechen, „auf gleicher Augenhöhe miteinander umzugehen“, hat Peking bereits 18 Länder der Region als Partner gewonnen. Das milliardenschwere Investitionsprogramm, an dem„Im Hinterhof der USA“ weiterlesen